Impressum  |  

Datenschutz  |  

Widerrufsrecht  |  

Sitemap  |  

Kontakt  |  

AGB  |  

Versand  |  

Sie sind hier: 

>> Vermietung 

Vermietung

Mietvertrag (2017)

SOSTECHNIC Sicherheitsausrüstung GmbH
Eckernförder Str. 163, D-24116 Kiel
Telefon: (+49) 431-66728441 - Fax: 66728444 -Email: info@sostechnic.com

Gemäß den mir bekannten, umseitigen (bzw. folgenden) Mietbedingungen, miete ich hiermit verbindlich die folgenden Artikel. Mir ist bekannt, daß die Mindestmietzeit 7 Tage beträgt, ungeachtet einer evtl. früheren Rückgabe oder Stornierung.

Anzahl
Stück 
Tage
Miet-
dauer 
Mietgegenstand   1. Woche
2. Woche
ab 3. Woche 
Preis in Euro
pro TAG
 
Preis in EURO
pro Woche 
    Rettungsinsel SOSTECHNIC
4 Personen  
1. Woche
2. Woche
ab 3. Wo.  
9,90
8,40
6,00 
69,30
58,80
42,00 
    Rettungsinsel SOSTECHNIC
6 Personen  
1. Woche
2. Woche
ab 3. Woche 
9,90
8,40
6,00 
69,30
58,80
42,00 
    Rettungsinsel SOSTECHNIC
8 Personen  
1. Woche
2. Woche
ab 3. Wo 
9,90
8,40
6,00 
69,30
58,80
42,00  
    406 MHz Notsender mit eingebautem GPS, z.B. ACR GlobalFixPRO 406, registriert über UK   1. Woche
2. Woche
ab 3. Wo  
10,00
8,50
6,00 
70,00
59.50
42,00 
    406 MHz Notsender,
z.B. ACR Satellite 406,
406 / 121,5 MHz  
1. Woche
2. Woche
ab 3. Wo 
8,00
6,80
4,80  
56,00
47,60
33,60 
    persönlicher Notsender, mit eingebautem GPS, 406 + 121,5 MHz,
z.B. GME MT 410G, registriert als PLB in UK, (siehe dazu Nutzung an Land)  
1. Woche
2. Woche
ab 3. Wo  
8,00
6,80
4,80  
56,00
47,60
33,60  
    Überlebensanzug Intrepid MK1
Größe L oder XL  
1. Woche
2. Woche
ab 3. Wo.  
8,00
6,80
4,80 
56,00
47,60
33,60 
    Überlebensanzug Intrepid MK8
Einheitsgröße  
1. Woche
2. Woche
ab 3. Wo 
7,00
6,00
4,20 
49,00
42,00
29,40 
    Irrtum und Änderungen vorbehalten.
Stand JAN 2015. 
     
gewünschter Versandtermin:       (bitte Paketlaufzeit beachten!)  
geplanter Rückgabetermin:      (Versand- und Rückgabetag mietfrei)  
Versand per:
(bitte einkreisen) 
Paket Standard
ca. 1-3 Tage



Postpaket 
Paketdienst EXPRESS
ca. 1 Tag 
Abholung in Kiel am:
(vorherige Terminvereinbarung notwendig!)  

Rechnungsanschrift:

Name: __________________________________

Straße: _______________________ PLZ / Ort: _____________________

Tel: ________________________ Fax: _______________________

KAUTION: Scheck über Euro ________ liegt bei / Euro ________ wird überwiesen

Die Endabrechnung und Verrechnung der Kaution mit den Mietkosten erfolgt nach Rückgabe des/der Mietgegenstände.
Ich erkenne die Mietbedingungen an.



______________________________________________________
Ort und Datum / Unterschrift des Mieters / Name in Druckschrift


Bemerkungen:



SOSTECHNIC Sicherheitsausrüstung GmbH
Eckernförder Str. 163, D-24116 Kiel
Telefon: (+49) 431-66728441 - Fax: 66728444 -Email: info@sostechnic.com

Bankverbindung Bankverbindung SOSTECHNIC GmbH

Mietbedingungen

1. Für alle Geschäfte gelten neben diesen Bedingungen die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (AGB) der Firma SOSTECHNIC GmbH (im folgenden: SOS). Abweichungen bzw. Vereinbarungen werden erst durch unsere schriftliche Bestätigung wirksam. Mündliche Vereinbarungen sind grundsätzlich nicht wirksam. Nur schriftliche bestätigte Mietverträge und Bestellungen haben Gültigkeit.

2. Mietdauer und Vertragsrücktritt:
Die Mietgegenstände werden für den vereinbarten Zweck und vereinbarten Zeitraum zur Verfügung gestellt. Eine längere Mietdauer als angegeben ist möglich, die Verlängerung ist uns jedoch rechtzeitig (mindestens 3 Tage vor vereinbarter Rückgabe) mitzuteilen. Die Miete wird vom Versandtag bis zum ordnungsgemäßen Eintreffen in unseren Geschäftsräumen erhoben. Für den Versand- und den Ankunftstag wird keine Miete berechnet. Die Mindestmietzeit sind 7 Tage, auch wenn der/die Mietgegenstände vorzeitig zurückgegeben werden. Bei Nichtabnahme der Mietgegenstände bzw. bei Rücktritt vom Vertrag werden ebenfalls 7 Tage berechnet.

3. Versicherung:
Die Mietgegenstände sind seitens SOS nicht versichert. Wir empfehlen dem Mieter, die Mietgegenstände für die gesamte Mietdauer, inklusive Versandtagen, zu versichern.

4. Haftung:
SOS überprüft alle Artikel vor Auslieferung auf ordnungsgemäßen Zustand. Wartungen werden gemäß Herstellerangaben durchgeführt. Eine Haftung hierfür wird jedoch nicht übernommen. Der Mieter hat sich bei Übernahme der Mietgegenstände vom ordnungsgemäßen Zustand und der Vollständigkeit zu überzeugen. Reklamationen werden innerhalb eines Werktages nach Übernahme der Mietgegenstände anerkannt. Im Falle einer berechtigten Beanstandung versucht SOS, umgehend gleichwertigen Ersatz zu liefern, ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht. Für Schäden am Mietgegenstand bzw. Verlust haftet der Mieter. Die Haftung beginnt mit der Übernahme durch den Frachtführer und endet mit dem Eintreffen der Mietgegenstände in den Räumen von SOS. Transportschäden sind beim Frachtführer zu reklamieren. Der Mieter verpflichtet sich zum sorgfältigen Umgang mit den Mietgegenständen. Auftretende Beanstandungen oder bekanntgewordene Mängel sind SOS spätestens bei der Rückgabe mitzuteilen.
SOS haftet nicht für verspätete Zustellung des Mietgutes durch den Frachtführer. Die Festlegung des Versandtermins liegt in der Verantwortung des Mieters.

5. Verlust, Vernichtung, Beschädigung:
Im Falle des Verlustes oder der Vernichtung ersetzt der Mieter der Firma SOS den entstandenen Schaden gemäß der Tabelle am Ende dieser Bedingungen. (Preisangaben in Euro inkl. MWSt.) Bei Benutzung von Rettungsinseln, Rettungswesten, Überlebensanzügen, Survival Packs u.a. Mietgegenständen trägt der Mieter die Kosten für die
Überprüfung bzw. Instandsetzung, ggfs. die Wiederbefüllung, usw. Bei Beschädigung werden die Reparaturkosten in Rechnung gestellt. Berechnet werden nur die entstandenen Selbstkosten.

6. Kaution
Die Kaution entspricht der Summe der in u.a. Tabelle aufgeführten Beträge der einzelnen Mietgegenstände. Die Kaution muß rechtzeitig, mindestens 4 Werktage vor Auslieferung/Versand der Mietgegenstände, auf einem der Konten von SOS gutgeschrieben sein. Bei Zahlung per Scheck muß der Scheck spätestens 8 Werktage vor Versand bei SOS eingegangen sein. Jeder Scheck wir zur Gutschrift bei unserer Bank eingereicht.
Die Kaution wird umgehend nach Eingang der Mietgegenstände, abzüglich der entstandenen Miet- und Versandkosten sowie etwaiger Reparatur- oder Instandsetzungkosten, zurückerstattet. Die Kaution wird nicht zurückerstattet, wenn die Mietzeit ohne Benachrichtigung mehr als 20 Tage überschritten wird.

Mietgegenstand  Kaution in Euro  Mietgegenstand  Kaution in Euro 
Rettungsinsel 4-6 Pers. mit Survival-Pack   € 1.300,00   Notsender 406 MHz ohne GPS, z.B. ACR Satellite2 406   € 500,--  
Rettungsinsel 9-13 Pers. mit Survival-Pack   € 1.800,00   Notsender 406 MHz, mit eingebautem GPS  € 700,-- 
Rettungsinsel SOSTECHNIC 4 oder 8 Personen   € 900,--  persönlicher Notsender 406 MHz, mit eingebautem GPS   € 450,-- 
Überlebensanzug INTREPID   € 335,--     

7. Versiegelung:
An verschiedenen Mietgegenständen sind Versiegelungen angebracht oder sie sind eingeschweißt. Die Versiegelung bzw. die Folienbeutel dürfen nur im Notfall geöffnet werden. Bei Öffnung des Folienbeutels einer Rettungsinsel wird in jedem Fall eine vollständige Wartung fällig, die dem Mieter in Rechnung gestellt wird. Der Bruch der Versiegelung bzw. die Öffnung des Folienbeutels eines Notsenders hat grundsätzlich einen kostenpflichtigen Batteriewechsel zur Folge. Dies gilt entsprechend bei anderen, versiegelten oder eingeschweißten Mietgegenständen.

8. Zustellung, Rücknahme
Die Auslieferung der Mietgegenstände erfolgt, nach Erhalt der Kaution, rechtzeitig zum dem vom Kunden gewünschten Termin. Die Kosten für den Hin- und Rückversand trägt der Mieter. Ein Anspruch des Mieters auf Zustellung der Mietgegenstände besteht nicht. Bei allen Versandarten muß der Mieter die Laufzeit bis zur Zustellung berücksichtigen. Im Falle einer evtl. Überbuchung eines Mitgegenstandes wird der Kunde rechtzeitig von SOS informiert.

9. Mietgebühr und Zahlung:
Die Mietkosten der einzelnen Mietgegenstände richtet sich nach der Mietdauer und sind auf der Vorderseite des Mietvertrages aufgeführt. Die aufgeführten Preise verstehen sich je Tag und Stück inkl. der jeweils gültigen MWSt.
Für die verbindliche Reservierung der Mietgegenstände muß dem Mietvertrag einen Scheck über 30% der Mietkaution beigefügt werden oder eine entsprechende Überweisung erfolgen. Die restlichen 70% der Kaution müssen gem. Punkt 6 dieser Bedingungen bei uns eingehen.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Erfüllungsort ist für beide Vertragspartner ist Neumünster. Als Gerichtsstand wird für beide Vertragspartner Neumünster vereinbart. Maßgeblich ist deutsches Recht, auch für Mieter aus dem Ausland.

11.
Bei der Nutzung von Notsendern an Land sind die örtlichen Bestimmungen (im Reiseland) zu beachten. Die Bergungs- und Einsatzkosten sind bei Landnutzung in den meisten Fällen selbst zu zahlen. Informieren Sie sich vor Reiseantritt über die Bedingungen im Reiseland.

Nutzung von Notsendern an Land

Bei der Nutzung von Notsendern an Land sind örtliche Bestimmungen zu beachten und die Bergungs- und Einsatzkosten (meist) selbst zu zahlen. Die Nutzung ist in jedem Land vorab zu klären.

Bankverbindung Bankverbindung SOSTECHNIC GmbH

SOSTECHNIC GmbH

Eckernförder Str. 163, D-24116 Kiel
Telefon: (+49) 431-66728441 - Fax: 66728444

Email: info@sostechnic.com
www.sostechnic.com

Druckbare Version